Hurra, wir werden Schmetterlingzüchter

Nach erfolgreicher Bewerbung bei der Arla Food Deutschland bekamen wir am 18. Mai 2012 unsere Distelfalter Raupen zugeschickt. Direkt aus England von einem speziellen Züchter. Ob die uns wohl verstehen können? Oder müssen wir jetzt mit den Raupen englisch sprechen?!)

Also los geht’s.

Am 18. Mai 2012 wurden unsere Raupen per Post durch unseren Postboten Mibo gebracht.

Trara: Und da sind wir. 5 kleine englische Raupen die einmal große schöne Schmetterlinge werden wollen !!!

Am 23.05.2012 sind wir schon fleißig dabei uns zu verspinnen. Das sah dann so aus:

Und plötzlich über Nacht sind wir kleine Puppen. Unsere Farbe ist immer dunkler geworden. Am 23.04.2012 sind wir schon fast schwarz. Jetzt kann es nicht mehr lange dauern …

Und tatsächlich, heute am 30.05.2012 sind wir aus unserer Hülle geschlüpft. Sehen wir nicht einfach wunderschön aus?

Ein zwei Stunden alter Schmetterling

In ein paar Tagen, sind die Schmetterlinge so groß und kräftig, dass wir sie freilassen können.

Bis dahin werde wir die kleinen Schmetterlinge weiterhin gut pflegen und mit Obst füttern.

Gut Pfad
Christel


Weitere Informationen zu Distelfalter.

Dieser Beitrag wurde unter Bericht, Gruppenstunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.