Martinssingen 2013

SpendeNach dem Vorbild des heiligen Martin von Tours wollen auch wir Gutes tun und teilen.
Beim diesjähren Martinssingen kamen über 500 Euro zusammen.
Diese Spende geht dieses Jahr an das Kinderdorf Awassa in Äthiopien. Projektleiter sind dort Heiner Geiersbach und Dr. Hunzinger aus Beverungen.
Beide besuchten die Ottberger Pfadinder in ihrer Gruppenstunde um über Äthiopien und ihr Projekt zu berichten. Insgesamt kamen in den letzten Jahren über 5000 Euro zusammen die für Natur-, Sozial- und Jugendschutzprojekte gespendet wurden.

Dieser Beitrag wurde unter Bericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.