Stammestag 2017

Zur letzten gemeinsamen Aktion vor den Sommerferien trafen sich Pfadfinder und Eltern zum Stammestag.

Am Nachmittag ging es von einem unbekannten Ort aus los. Die Aufgabe war es mit Karte und Kompass das Ziel zu finden und weitere Aufgaben zu lösen.
Nach vier Stunden waren alle Teilnehmer am Ziel angekommen. Dann wurde am Lagerfeuer gegrillt und lecker gegessen. Als es dunkel wurde, endete der Stammestag.
Nur unseren „Großen“ blieben noch und zelteten.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Familien schöne Ferien und viel Spaß in den Zeltlagern.

Gut Pfad
eure Konny und Mibo

Dieser Beitrag wurde unter Bericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.