Georgspfadfinder treffen sich zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Ottbergen

Am 18. November fand die Versammlung mit fast 60 Teilnehmern statt. Beim Jahresrückblick der durch Bilder untermalt wurde, kamen nochmals die Polenfahrt einiger Leiter, die Österreichfahrt, das Stammeslager im Wasserschloss Wülmersen, Leiterschulungen, Wochenendaktionen und natürlich die Gruppenstunden in den Altersstufen zur Sprache. Ein Jahr mit vielen Höhepunkten.
Im zweiten Teil ging es um die Spendenübergabe. Beim Martinssingen hatten die kleinen u. großen Pfadfinder die stolze Summe von über 700 Euro gesammelt. Der Erlös wurde zu gleichen Teilen an Frau Christa Müller-Lüke, für ein Schulprojekt in Tansania und Herrn Josef Ahrens vom Kirchenvorstand, welches für die Renovierung der Ottberger Kirche bestimmt ist durch Charlotte und Niklas übergeben.
Ein weiterer Punkt waren die Wahlen. Hier wurde Kornelia Borgolte zur Kuratin und Michael Borgolte zum Vorsitzenden wiedergewählt.
Auch für die Zukunft stehen schon einige Aktionen auf dem Programm.
So zum Beispiel: Das Friedenslicht von Betlehem, die 72 Stundenaktion und natürlich das nächste Sommerlager.

P1100859

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bericht abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.