Die Kinder- und Jugendarbeit startet durch

Im Tagebuch vom 7. Oktober 2020 stand Basteln bei den Wölflingen auf dem Programm und dann gingen die Inzidenzzahlen in die Höhe und die Kinder- u. Jugendarbeit durfte nicht mehrstattfinden. Im Hintergrund waren die Leiter und Mitarbeiter schon im Einsatz. Unterhaltungsarbeiten auf der Pfadfinderwiese, wie Bäume fällen, Hecken schneiden usw. standen auf dem Programm.

Auch wurde der Georgs Garten gepflegt. Das Hüttendach der Georgshütte musste renoviert werden und weitere Aufgaben standen an.

Auch die Vorbereitungen aufs Sommerzeltlager laufen auf Hochtouren.

Aber jetzt geht es wieder richtig los. Die ersten Gruppen durften starten. Es war schon ein tolles Gefühl der Gemeinschaft. Es kamen viele tolle Ideen, was demnächst alles gemacht werden soll. Schließlich haben wir einen großen Nachholbedarf.

Gut Pfad

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.